Dr. Annika Czarnecki
Dr. Till Brecke
Maik Frenzel





Inlays – natürliches Aussehen und hohe Widerstandsfähigkeit

Wer kennt das nicht – ein Foto in fröhlicher Runde, lautes Lachen mit offenem Mund und die Versäumnisse der Vergangenheit werden an den Zahnfüllungen sichtbar. Die ästhetischste Lösung bieten Inlays.


Dabei handelt es sich um Einlagefüllungen, die in verschiedenen Größen an die Zähne und den jeweiligen Schaden angepasst werden können. Sie werden einzementiert oder geklebt. Auch bei größeren Schädigungen der Zahnsubstanz können diese völlig natürlich aussehenden Füllungen die Funktion des betroffenen Zahns wieder herstellen. Inlays sind besonders widerstandsfähig und eignen sich daher auch für dauerhaften Zahnersatz.


Für größere Defekte im Bereich der weniger sichtbaren Backenzähne eignen sich Gold-Inlays, weil das Material entsprechend der höheren Belastung sehr stabil ist. Wer völlig natürlich wirkende Zähne haben möchte, sollte Inlays aus Keramik wählen. Sie sind ebenfalls äußerst stabil, fast wie natürliche Zähne. Das Material löst keine Allergien aus, ist biologisch abbaubar und seine Temperaturleitfähigkeit ähnelt der des Zahnschmelzes, so dass es sich im Mundraum völlig natürlich anfühlt. 


Zahnärzte in der Gemeinschaftspraxis Dr. Annika Czarnecki, Dr. Till Brecke, Maik Frenzel | Wittekindstraße 9, 31789 Hameln im Landkreis Hameln-Pyrmont
Konzeption, Webdesign, TYPO3, Panoramafotografie: SOL.Service Online, Hameln